LastBreach - Über uns

LastBreach ist eine IT-Sicherheitsfirma die 2015 in München gegründet wurde und bestrebt ist, IT-Sicherheit zu liefern die Ihre Assets absichert und Ihr Geschäft unterstützt.

IT-Sicherheit hat bedauerlicherweise den schlechten Ruf dem Unternehmen in die Quere zu kommen. Projekte können nicht starten da sie nicht die Sicherheitsbestimmungen erfüllen, Mitarbeiter fühlen sich dazu berufen Alternativen zu finden um die Security Policies zu umgehen, das Budget für Sicherheit scheint in einem bodenlosem Fass zu verschwinden und die IT-Abteilung kämpft sich durch all diese Umstände.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, maßgeschneiderte Sicherheitsdienstleistungen an unsere Kunden zu liefern, welche auf der einen Seite wichtige Assets schützen, auf der anderen Seite aber auch die Mitarbeitermoral nicht negativ beeinflussen und Projekte am laufen halten. Zu diesem Zweck erhalten all unsere Mitarbeiter regelmäßig Schulungen in IT-Sicherheit. Dies erlaubt es uns, aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln ein Unternehmen zu betrachten und so Probleme frühzeitig zu identifizieren die in der Regel nicht ersichtlich wären. Wir nutzen die Synergie zwischen der Technologie, dem Management und den Mitarbeitern um eine passende Lösung zu finden, die keine negativen Auswirkungen auf die tägliche Arbeit haben.

Mitglied der Allianz für Cyber-Sicherheit LogoWir engagieren uns außerdem in der IT-Security Community, arbeiten mit Open-Source Projekten zusammen um die Weiterentwicklung kostenfreier IT-Lösungen zu unterstützen und sind Mitglied der Allianz für Cyber-Sicherheit. Sie finden uns auf Konferenzen, lokalen IT-Treffen und natürlich auch in den sozialen Netzen wie XING, LinkedIn, Twitter, Youtube, Google+ und Facebook.

Frederic Mohr

ceo-avatar IT Security Consultant & Geschäftsführer

ceo-avatar Tätig als IT-Security Consultant, hat er von Anfang an starkes Interesse sowohl an der offensiven, als auch defensiven Seite der IT-Sicherheit gezeigt. Beginnend im Alter von 12 Jahren mit dem ersten eigenen PC, welcher in vielen Einzelteilen und ohne Anleitung kam, war er stets von dem Versuch getrieben, die Grenzen von Systemen und Software etwas zu dehnen und verbrachte zunächst viel Zeit damit, alte IBM Maschinen zu sezieren und mit diversen Linux Distributionen auch den ältesten Geräten neues Leben einzuhauchen. Bereits früh in seiner Ausbildung zum Systemadministrator brachte sein Drang, komplexe Probleme zu lösen, ihn dazu sich der Sicherheitsthematik im Unternehmen anzunehmen, was später zu seiner ersten Stelle in diesem Bereich führte. Seine stetige Suche nach neuen Herausforderungen und das Anstreben die beste Lösung dafür zu finden, stärkten sein Interesse für Ethical Hacking und brachte ihn dazu, dass Beste beider Welten kombiniert einzusetzen. Heute konzentriert er sich auf das Entwickeln und Umsetzen von Sicherheitslösungen, die sowohl in Tests, als auch in der Praxis bestehen und welche die Sicherheit des Kunden nachweislich verbessern.

fredericmohr@lastbreach.com (PGP)
LinkedIn, XING, KeyBase

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns doch einfach per E-Mail, über das Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach unter +49 (0)89 3078 4343 an.